DÄGAM 

Deutsche Ärztegesellschaft für Ayurveda-Medizin e.V.

Spezialseminare und Workshops


Die Spezialseminare der Vidya Sagar Akademie richten sich an Ayurveda- und Yogabegeisterte mit unterschiedlicher Vorbildung. Das Spektrum reicht von Einführungsseminaren und Seminaren zur ayurvedischen Gesunderhaltung über Ausbildungen in ayurvedischen Behandlungstechniken, klinische Kurse, Seminare zu Kräuter- und Substanzenkunde und anderen vertiefenden Grundlagenfächern bis hin zu Kursen und Workshops in verwandten Gebieten oder speziellen Yogatechniken.


Kurseminar, Sa. 23.10.2021
Ayurvedische Küchenpharmakologie
 
mit Dr. med. Hedwig H. Gupta, 
Leiterin und Dozentin der vidya sāgar Akademie
 
Küchenkräuter sind nicht nur eine Gaumenfreude, sondern außerdem vielseitig einsetzbare und potente Heilmittel, die man innerlich wie äußerlich, bei Notfällen, bei akuten Erkrankungen so wie bei chronischen Leiden zur Förderung der Heilung einsetzen kann. Das Wissen um die therapeutische Wirkung und die gezielte Einsatzmöglichkeit von Gewürzen und Lebensmitteln ist im Āyurveda Teil der empirisch wie logisch nachvollziehbaren Pharmakologie. Das Seminar „Āyurvedische Küchenapotheke“ erklärt zunächst die Prinzipien der āyurvedischen Pharmakologie und stellt dann therapeutische Einsatzmöglichkeiten von klassisch beschriebenen Küchenkräutern vor.
 
Samstag 15:00 - 18:45 Uhr 
 
Preis:
55 ,- € Frühbucher, bis 3 Monate vor Seminarbeginn,
60 ,- € Basispreis
 
Dr. med. Hedwig H. Gupta
arbeitet seit über 25 Jahren auf dem Gebiet von Āyurveda und Yogatherapie. Ihre Ausbildungen in diesem Bereich hat sie sowohl im Gurukula-System bei Dr. OP Tiwari als auch im universitären System an der Banaras Hindu University, Varanasi absolviert. Sie ist Fachärztin für Orthopädie mit Schwerpunkt Rheumatologie und führt die Zusatz-bezeichnungen Akupunktur und Manuelle Therapie. Frau Dr. Gupta ist zudem Mitgründerin der DeGYT und der DÄGAM und im Vorstand von DÄGAM, ADAVED und DeGYT

___________________________________________________________________________________
 
Tagesseminar, So. 24.10.2021
Fallbesprechungen Āyurveda und Yogatherapie
 
mit Dr. med. Hedwig H. Gupta, 
Leiterin und Dozentin der vidya sāgar Akademie
 
Dieses Seminar richtet sich an vedisch arbeitende Ärzte, Heilpraktiker und Yoga-/Āyurvedatherapeuten.
 
In freier Diskussion werden Fälle vorgestellt und die Diagnose aus vedischer Sicht erarbeitet, die Therapieziele definiert und therapeutische Möglichkeiten konkret vorgestellt. Dabei werden die dabei benötigten Grundlagen wiederholt und vertieft. Gerne können die TeilnehmerInnen
auch eigene Patienten vorstellen und in Absprache auch mitbringen.
 
Samstag 09:00 - 17:00 Uhr 
 
Preis:
130 ,- € Frühbucher, bis 3 Monate vor Seminarbeginn,
145 ,- € Basispreis
 
Dr. med. Hedwig H. Gupta
arbeitet seit über 25 Jahren auf dem Gebiet von Āyurveda und Yogatherapie. Ihre Ausbildungen in diesem Bereich hat sie sowohl im Gurukula-System bei Dr. OP Tiwari als auch im universitären System an der Banaras Hindu University, Varanasi absolviert. Sie ist Fachärztin für Orthopädie mit Schwerpunkt Rheumatologie und führt die Zusatz-bezeichnungen Akupunktur und Manuelle Therapie. Frau Dr. Gupta ist zudem Mitgründerin der DeGYT und der DÄGAM und im Vorstand von DÄGAM, ADAVED und DeGYT.

___________________________________________________________________________________

 
Wochenendseminar, Sa 20.11./So 21.11.2021
Ayurvedische Schwangerenmassage
 
mit Sylvie Gupta, Heilpraktikerin, Medizinethnologin
 
Die Schwangerenmassage in der Tradition des Āyurveda ist ein wunderbares Geschenk für werdende Mutter und Therapeutin gleichermaßen. Sachkundig ausgeführt gleicht diese Behandlung körperliche und seelische Spannungszustände aus, lindert Schwangerschafts-beschwerden und ist eine wunderbare Erfahrung für die werdende Mutter. Die größte Fertigkeit liegt dabei darin, während der Behandlung mit der eigenen Mitte und dem energetischen System der Schwangeren beständig spürend und einfühlsam in Verbindung zu sein.
 
Im Theorieteil des Seminars wird das Thema Schwangerschaft aus āyurvedischer Sicht beleuchtet. Am Beispiel der körperlichen, geistigen und seelischen Ver-änderungen werden wichtige āyurvedische Prinzipien erklärt bzw. wiederholt. Gemeinsam erarbeiten wir, wann die Massage besonders wohltut, wie Schwangere im ersten, zweiten oder dritten Trimenon gelagert werden sollten und welche Öle und Pflegesubstanzen besonders geeignet sind. Auch Kontraindikationen sowie Zeichen und Symptome, die auf Schwangerschaftskomplikationen verweisen, werden detailliert besprochen. Im Praxisteil erlernen und üben wir die einzelnen Griffe und Abfolgen Schritt für Schritt. Besonders viel Aufmerksamkeit werden wir dabei der richtigen Druckstärke und Geschwindigkeit widmen.
 
Das Kursprogramm wird mit Spür- und Wahrnehmungsübungen abgerundet.
 
Basiswissen im Bereich Āyurveda und Grundwissen im Bereich Massage sind von Vorteil, auch interessierte Laien sind jedoch herzlich willkommen! 
 
Samstag 09:00 - 17:00 Uhr
Sonntag  09:00 - 12:15 Uhr
 
Preis: 185,- € Frühbucher, bis 3 Mon. vor Seminarbeginn,
          205,- € Basispreis
 
Sylvie Gupta
Medizinethnologin & Heilpraktikerin 
Studium der Ethnologie und Religionswissenschaft in München und Helsinki. Spezialisierung auf Medizinethnologie sowie Kultur und Philosophie des indischen Subkontinents. Ab 2001 Ausbildung in Āyurveda Medizin, u.a. bei Neelesh Taware und Vilas Nanal in Pune (Indien). Seit 2010 Heilpraktikerin mit Praxisschwerpunkt Āyurveda Medizin, Phytotherapie und traditionelle Naturheilkunde. Dozentin für medizinische Grundlagen und Āyurveda Medizin in der Erwachsenenbildung.

___________________________________________________________________________________
 
Kurzseminar, So 21.11.2021
Ayurvedische Babymassage
 
Sylvie Gupta, Heilpraktikerin, Medizinethnologin
 
Babymassage ist in der indischen Kultur tief verwurzelt. Die Kleinen werden in der Regel täglich massiert und das meist weit ins Kleinkindalter hinein. Die indische Babymassage mit ausgewählten Ölen wirkt sehr nährend, lindert Dreimonatskoliken, fördert eine gute Entwicklung der Muskulatur und - am allerwichtigsten - ist einfach schön und erfüllend! Das wunderbare Massageritual schenkt Mutter und Kind Sicherheit und Ruhe und stärkt Ihre Verbindung zueinander. Alter des Kindes: ab der 5. Woche, Teilnahme auch ohne Baby möglich.
 
Bitte mitbringen: 1 Wolldecke, 1 gr. Handtuch, 1 kl., bequeme Kleidung für Mutter/Vater/Oma.
 
Sonntag  15:00 - 17:00 Uhr
 
Preis: 45,- €
 
Sylvie Gupta
Medizinethnologin & Heilpraktikerin 
Studium der Ethnologie und Religionswissenschaft in München und Helsinki. Spezialisierung auf Medizinethnologie sowie Kultur und Philosophie des indischen Subkontinents. Ab 2001 Ausbildung in Āyurveda Medizin, u.a. bei Neelesh Taware und Vilas Nanal in Pune (Indien). Seit 2010 Heilpraktikerin mit Praxisschwerpunkt Āyurveda Medizin, Phytotherapie und traditionelle Naturheilkunde. Dozentin für medizinische Grundlagen und Āyurveda Medizin in der Erwachsenenbildung.

___________________________________________________________________________________

Tagesseminar, Sa 11.12.2021

Ayurvedische Massage

mit Ashish Kr. Gupta, B.A.M.S. (Bachelor of Ayurvedic Medicine and Surgery), Yogalehrer, Ausbildungsdozent der vidya sāgar Akademie

Dieser Workshop nimmt Anfängern im Thema die Scheu und lehrt auf einfache und effiziente Weise die Grundtechniken der āyurvedischen Massage.

In Indien ist Massage ein Teil des Familienalltags und gilt als einfaches und hoch geschätztes Mittel, um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Es existieren unzählige ver-schiedene Massagestile, die Grundtechniken bleiben jedoch immer dieselben: Im Workshop konzentrieren wir uns auf diese, erlernen spielerisch traditionelle Massagegriffe und erspüren den richtigen Druck. Das Seminar ist sehr praxisorientiert und bezieht die individuellen Vorkenntnisse und Möglichkeiten der Teilnehmer mit ein!

Es eignet sich auch für bereits praktizierende Therapeuten, die einmal in die āyurvedischen Techniken hinein-schnuppern möchten.

Samstag 09:00 - 17:00

Preis: 90,- € Frühbucher, bis 3 Monate vor Seminarbeginn,

98,- € Basispreis

Ashish Gupta

Ausgebildet am Gurukul College in Haridwar (Nordindien), anschließend intensive Weiterbildung in Keralyan Pancakarma in Trisur (Südindien). Mehrere Jahre klinische Tätigkeit in verschiedenen Krankenhäusern, sowie als ärztlicher Leiter eines Pañcakarma- Zentrums in Neu-Delhi. Spezialist für Kśar Sutra. Zertifizierter Yoga-Lehrer (Swāmi Vivekānanda University Bangalore). Seit 2009 als Dozent für Āyurveda Medizin tätig.

___________________________________________________________________________________

Tagesseminar, So 12.12.2021

Yoga und Āyurveda - Die Verbindung

mit Ashish Kr. Gupta, B.A.M.S. (Bachelor of Ayurvedic Medicine and Surgery), Yogalehrer, Ausbildungsdozent der vidya sāgar Akademie

Āyurveda und Yoga sind in aller Munde. Immer mehr Menschen integrieren Elemente beider Systeme in ihr tägliches Leben: āsanas, prāṇāyāma und Meditation einerseits, Massagen, Gewürze und Tees andererseits. Aber wie sind diese beiden alten indischen Wissenschaften verbunden? Was sind die im Āyurveda codierten Prinzipien? Wie könnte man Yoga aus āyurvedischer Perspektive praktizieren, maßgeschneidert auf die individuelle physische und mentale Konstitution und die momentane Situation? Im Āyurveda werden Gewürze und Nahrungsmittel genutzt, um unsere natürliche Balance wiederherzustellen. In ähnlicher Weise können im Yoga āsanas, Atemübungen und Meditationstechniken gezielt ausgewählt werden. Die beiden Systeme zusammenzubringen, kann Wunder bewirken!

Āyurveda folgt einem sehr individuellen Ansatz und betrachtet immer unsere ganz ureigene Konstitution sowie die aktuellen Umstände. “Eine Behandlung passt für alle(s)” widerspricht der āyurvedischen Logik. Und das ist es, was Āyurveda einzigartig macht! Im Workshop führt Ashish Kr. Gupta die Teilnehmer in die wichtigsten āyurvedischen Grundprinzipien ein: Die drei Säulen des Lebens, die fünf Elemente, die drei Bioenergien vāta, pitta, kapha, die Eigenschaften (guṇas) und welche Rolle all dieses Wissen in unserem Alltag spielt. Sie erfahren außerdem Spannendes über ihre angeborene Konstitution (prakṛti) und die optimale Lebensweise entsprechend dieser. Im praktischen Teil erlernt die Gruppe ideal zusammengestellte Yoga-Übungen mit Wirkung auf vāta, pitta und kapha.

Sonntag 09:00 - 17:00 Uhr

Preis: 90,- € Frühbucher, bis 3 Mon. vor Seminarbeginn,

98,- € Basispreis

Ashish Gupta

Ausgebildet am Gurukul College in Haridwar (Nordindien), anschließend intensive Weiterbildung in Keralyan Pancakarma in Trisur (Südindien). Mehrere Jahre klinische Tätigkeit in verschiedenen Krankenhäusern, sowie als ärztlicher Leiter eines Pañcakarma- Zentrums in Neu-Delhi. Spezialist für Kśar Sutra. Zertifizierter Yoga-Lehrer (Swāmi Vivekānanda University Bangalore). Seit 2009 als Dozent für Āyurveda Medizin tätig.

 

Anmeldung über die Homepage der Vidya Sagar: www.vidya-sagar.de/anmeldung